Sonnenuntergänge und so

Vergangenes Wochenende war möglicherweise das letzte sommerliche Wochenende hier in Brighton – das hab ich mit einem abendlichen Spaziergang an der Seafront genossen. War dringend nötog, da ich letzte Woche fast ausschließlich im Bett/auf der Couch lag mit einer häßlichen Erkältung.

20141004_17_36_52 Kopie

Jetzt wird’s langsam kalt und ungemütlich! Diese Woche regnet es fast täglich – sturmartig mit Donner und Blitzen und zwischendurch scheint die Sonne als wäre nichts gewesen. Der Wind macht das Fahrradfahren zur Crossfit Box zu einem erweiterten Workout, teilweise “versüßt” mit seitlichem Regen, der mich daran erinnert dass ich dringend eine warme wind- und wasserfeste Jacke mit Kapuze benötige!

Da wir nun bereits im Oktober sind, heißt das auch, dass ich in 3 Wochen bereits meinen 6monatigen Aufenthalt in England feiern kann. Unglaublich! Fühlt sich gar nicht so lange an. Und irgendwie gleichzeitig doch viel länger…
Inzwischen habe ich mich auch bei der HMRC als Sole Trader (Selbstständige) anmelden können, nachdem meine National Insurance Number nicht nur an mich vergeben, sondern tatsächlich auch registriert wurde (nach mehr als 3 Monaten!). Es geht also vorwärts. Jetzt brauch ich nur noch ein paar Aufträge. Schauen wir mal ob das was wird…

Mir geht’s hier jedenfalls fantastisch. Ich bin glücklich, freue mich immer wieder darüber wie großartig Brighton ist, habe tolle Freunde gefunden, spüre Fortschritte bei meinem Crossfit-Training, habe viele berufliche Kontakte knüpfen können und einige spannende Hochzeiten begleiten dürfen… Könnte eigentlich kaum besser sein! Und dann immer wieder diese tollen Sonnenuntergänge!

20141004_17_46_31-2 Kopie20141004_17_52_55 Kopie20141004_18_00_41 Kopie20141004_18_25_01 Kopie20141004_18_59_42 Kopie20141004_19_02_08 Kopie

Morgen gehts nach London, dort treffe ich mich mit ein paar Freunden und Bekannten um einen Urlaub zu planen. Die Wettervorhersage zeigt Regen an – und ich hab immernoch keine regenfeste Jacke. Und Sonntagvormittag feure ich meine Mitbewohnerin bei einem 8km-Charity-Lauf an. Wird also wieder ein spannendes Wochenende…