Sommerpause

Es ist August. Sommer. Also so ungefähr. Nicht wie man es aus Deutschland kennt, aber so 25°C sind auch schonmal dabei. Und Sonnenschein. Und dann stürmt und regent und windet es wieder. Küste halt. Und England… Aber ich will mich nicht beklagen, es könnte viel schlimmer sein!

Also, was war denn seit Mai so los?

Bei einem Blick durch mein monatliches Fotoalbum musste ich feststellen, dass scheinbar gar nicht viel passiert ist. Ich hab ein bisschen Crossfit gemacht, bin ein paar Kilometer gerannt und hab ein neues Tattoo bekommen.

20170604_arm-tattoo-evolution

Ach ja, und ich wurde auf Arbeit befördert. Ich bin jetzt Senior Video Producer und habe damit die Leitung des Videoteams übernommen. Whoop whoop! 🙂

Mein Juli-Fotoordner hat auch nicht viel mehr Bilder im Angebot. Da hab ich es wohl etwas Schleifen lassen mit dem Dokumentieren. Aber ich hab mir ein Unterwassergehäuse für meine Fuji X100 gekauft und war damit am Strand um ein paar Halb-Unterwasserfotos vom alten West Pier zu machen. Jetzt bin ich angefixt und würde gern irgendwo hinfliegen wo das Wasser klar ist und man nicht nur Dreck sieht. Die Planung läuft…

20170725_12b_2000px
20170725_22a_2000px
20170725_10b_2000px
20170725_18b_2000px

Anfang August war Brighton PRIDE. Zum ersten Mal war ich tatsächlich auch in der Stadt und nicht verplant am Pride-Wochenende. Und dieses Jahr war ein ganz besonderer “Geburtstag” – vor 50 Jahren wurde im Vereinigten Königreich beschlossen, dass Homosexualität nicht mehr strafbar ist. Yay!
Ich hab mit Freunden die Parade durch die Stadt bestaunt und es hat sich wunderbar angefühlt, Polizisten, die NHS, diverse Firmen und viele bunte, laute und fabelhafte Menschen in Kostümen und extravaganten Outfits zu feiern. Ein tolles Wochenende!

20170805_06_2000px
20170805_02_2000px
20170805_08_2000px
20170805_04_2000px
20170805_05_2000px

Mitte des Monats fuhr ich mit meinen Freundinnen Sheila und Julie auf eine Lavendelfarm. Wir haben uns vom Lavendelduft und der Sonne einlullen lassen und waren total entspannt. Leider ist Mitte August schon sehr spät in der Saison, so dass die meisten Sträuche eher traurig and trocken aussahen. Den Besuch muss ich nächstes Jahr mal eher planen.

20170820_lavenderfields_40
20170820_lavenderfields_02
20170820_lavenderfields_21
20170820_lavenderfields_13
20170820_lavenderfields_06
20170820_lavenderfields_35
20170820_lavenderfields_29

Und morgen geht’s ab nach Deutschland, in die Nähe von Stuttgart zu einer Hochzeit. Ich freu mich. Es ist die einzige Hochzeit, die ich dieses Jahr allein als Fotografin begleite und das Wetter verspricht Großes! Ich bin sehr gespannt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *