erster Heimaturlaub

Ich sitze am Flughafen Heathrow und trinke einen Soya Chai Latte – mein mageres Frühstück nachdem ich bereits 6.30Uhr aufstehen musste. In 1h geht mein Flieger Richtung Deutschland für 1 Woche “working holidays”. Voll gepackt mit Familie, Freunde treffen, Fototerminen, Sachen packen und Crossfit. Ich freu mich!

Meine Mitbewohnerin hat mir gestern eine neue ungesunde, zuckersüße und furchtbar gut schmeckende Leckereei angeboten: Tea Cakes. Das sind quasi gepimpte Negerküssse (politisch unkorrekt, oder?! Wie sagt man sonst dazu? Schaumküsse? Hm…). Jedenfalls haben sie statt einem Waffelboden Shortbread unter der Creme. Superlecker und bestimmt auch totaaaal gesund!